Blueprint / Neurotraining Logo

Blueprint

Neuro-Kinesiologie zur Optimierung des genetischen, hypnotischen und chirologischen Potenzials.

Neurologische Optimierung der Gehirn-Fähigkeit
Neurologische Optimierung der Gehirn-Fähigkeit

Blueprint Neuro-Kinesiologie ist eine vom Australier Andrew Verity in den 90er Jahren entwickelte Methode, die Erkenntnisse der Gehirnforschung, der Genetik, der Chirologie (Handanalyse) und Hypnose mit Kinesiologie kombiniert. 

 

 

Neurologische Optimierung der Gehirn-Fähigkeit

Dadurch ermöglicht die Methode, auf neurologischer, tiefenwirksamer Ebene Zugang und Befreiung unserer ursprünglichen Ressourcen und Potenziale, frei von zellulären Prägungen.

 

Sitzungsablauf

Blueprint ist also unsere „Blaupause“, der Durchdruck der Gesamtheit der Erlebnisse unseres Lebens, der unserer Vorfahren und der des kollektiven Mensch-Seins in unseren Zellen.

Dieser reicht bis in die tiefsten Tiefen unserer Matrix. Diese Ebenen entziehen sich jedoch im Allgemeinen unserem bewussten Verstand und beeinflussen dennoch unser ganzes Sein, Denken und Handeln in jedem Augenblick.

Kundenstimme

N. N.

18. Jahre

Obwohl ich in der Oberstufe ein absoluter 1er Schüler bin, habe ich bei meiner praktischen Jagdprüfung panisch zu zittern begonnen, sobald ich daran dachte. Einmaliges Durchfallen machte das noch Schlimmer. Direkt nach der ersten Blueprint-Sitzung war die Panik verschwunden, und ich konnte nun die Prüfung erfolgreich bestehen. Großen Dank an Fr. Rief.

 

 

Sitzungsziel

Das Sitzungsziel im Allgemeinen ist, die Auflösung der Geschichte, der Konzepte, der Ängste und  Reaktionsweisen unserer Vorfahren in unseren Zellen und das Erreichen eines neuen freien Zustand zu unseren vollständigen, genetischen Ressourcen sowie physischen, emotionalen und mentalen Potenzialen.

Das Sitzungsziel im Speziellen d.h. im individuellen Coaching, können die Gehirnfunktion, beispielsweise die Erholungsfähigkeit, die Lern- und Gedächtnisfunktion, transformiert / verbessert; 
(Ur)Ängste, ein Negatives Selbstbild, Negatives Verhalten, Erlernte Hilflosigkeit, (Vererbte) Zweifel, Chronische Krankheiten oder Heilungswiderstände abgelegt werden.

Es / So entsteht Raum für eine optimierte Gehirnaktivität und Neurologie, auch nach Hirnschädigungen, fundiertes Urvertrauen, die Ordnung der Zeit(stress)konzepte, Selbstermächtigte Handlungsweisen, die Installation neuer Lebensreferenzen bzw. eines neuen Selbstbildes, das hypnotische Aktivieren des eigenen Selbstheilungspotentials und das Anknüpfen können an die hypnotischen 36-Deep-State Ebenen. Letzteres kann bei Personen die regelmäßig Meditation praktizieren zu tieferen Meditationserfahrungen führen.

Angebote

Rechtliches
Methoden

Follow by Email
Facebook
Facebook
Twitter
Freiheitscoaching. Kinesiologie. Ausbildung.
Franziska Rief
Schlierbergstraße 86a
79100 Freiburg
Phone: +49 (0) 176 24214881

Newsletter abonnieren:
 Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.
2020 © Franziska Rief